Dienstag, 24. Oktober 2017
Notruf: 112

Wer im Einsatz höchste körperliche Leistung erbringen muss, der sollte natürlich auch Topfit sein.

„Fit For Fire Fighting“ unter diesem Motto ist unsere Sportgruppe jeden Donnerstagabend in der örtlichen Sporthalle oder dem Gerätehaus sportlich aktiv.

Unter der Leitung von Physiotherapeuten Mike Heerdegen und Lena Zimmermann, kommen die Kameradinnen und  Kameraden ordentlich zum Schwitzen. Mit einem ausgewogenen Trainingsprogram, werden Kraft und Ausdauer bis an die Grenzen der Sportler trainiert. Diese körperliche Ausdauer ist zum Beispiel für den Einsatz als Atemschutzgeräteträger immens von Vorteil und sehr wichtig. Darüber hinaus fördert Sport die Teamfähigkeit und wirkt sich positiv auf den allgemeinen Gesundheitszustand aus.   

Mit regelmäßigen Wanderungen im heimischen Gebiet, werden weitere Aktivitäten für die Kameradschaft, sowie Fitness, geschaffen. Zum Training darf jedes aktives Mitglied der Feuerwehr Wehr oder deren Angehörige erscheinen.

Wir bedanken uns bei Mike und Lena für ihre mühevolle Unterstützung und freuen uns auf jedes weiteres Training mit Ihnen. 

unbenannt 1 von 1 17 unbenannt 1 von 1 unbenannt 1 von 1 2 unbenannt 1 von 1 3 

unbenannt 1 von 1 5 unbenannt 1 von 1 6 unbenannt 1 von 1 9 

unbenannt 1 von 1 7 unbenannt 1 von 1 8  unbenannt 1 von 1 10 unbenannt 1 von 1 11 unbenannt 1 von 1 12 unbenannt 1 von 1 14

 unbenannt 1 von 1 15 unbenannt 1 von 1 16

Nächster Termin

28 Okt 2017
20:00 Uhr - 23:59 Uhr
Manöverball

Letzter Einsatz

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen
22.10.2017 um 18:04 Uhr
B 34 Abfahrt Öflingen
Mehr dazu..

BRANDAktuell

Fit For Fire Fighting
Sonntag, 14. Mai 2017
Wer im Einsatz höchste körperliche Leistung erbringen muss, der sollte natürlich auch Topfit sein....