Mittwoch, 21. April 2021
Notruf: 112
Brand-2
Einsatzart Brand-2
Kurzbericht Kellerbrand
Einsatzort Seebodenstraße
Alarmierung Alarmierung per Digitale Meldeempfänger
am Montag, 24.10.2016, um 05:55 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 35 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • FF Wehr | Abteilung Wehr


Einsatzfahrzeuge
Florian Wehr 1-11  Florian Wehr 1-11 ELW 1 Florian Wehr 1-19  Florian Wehr 1-19 MTW Florian Wehr 1-23  Florian Wehr 1-23 TLF 16/25 Florian Wehr 1-33  Florian Wehr 1-33 DLK 23/12 Florian Wehr 1-46  Florian Wehr 1-46 HLF 20/16
Einsatzbericht

Zu einem Kellerbrand an der Seebodenstraße wurde die Feuerwehr am frühen Montagmorgen gerufen. Im Keller eines Wohnhauses hatte sich vermutlich ein Boiler entzündet, melden die Rettungskräfte. Das Feuer griff auf daneben gelagertes Papier über. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht. Neben der Feuerwehr war auch das DRK im Einsatz. Im Keller entstand Sachschaden.

Kurz vor 6 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienste alarmiert, berichtete Feuerwehrkommandant Nicola Bibbo am Montag nach dem Einsatz. Die Wehrer Feuerwehr war mit 30 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz und hatte den Brand innerhalb von einer Stunde zügig gelöscht. Entstanden sei der Brand vermutlich durch einen technischen Defekt an einem Boiler im Keller des Einfamilienhauses. Verletzte haben es zwar keine gegeben, allerdings seien alle Stockwerke des Hauses verraucht.

Der DRK-Ortsverband Wehr war ebenfalls bei diesem Brand in der Seebodenstraße im Einsatz. Alarmiert von der Leitstelle in Waldshut, trafen die DRK-Helfer ebenfalls wenige Minuten nach der Alarmierungein. Um 7.20 Uhr war dann auch deren Einsatz beendet.

BZ 24.10.2016

 

Presselink   
Einsatzfotos
Einsatzort
 

Nächster Termin

22 Apr 2021
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Probe Gruppe 2

Letzter Einsatz

Absicherung Unfallstelle
17.04.2021 um 14:48 Uhr
Wehr Richtung Öflingen
Mehr dazu..

BRANDAktuell

Bundesweiter Warntag am 10. September 2020 Am 10. September 2020 ist der erste bundesweite...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.